Loading...
Wer wir sind2019-04-06T09:40:00+00:00

Wir sind eine evangelische Freikirche im badischen Rastatt. Evangelisch, weil wir uns von unserem Selbstverständnis her evangeliumszentriert verstehen und uns dem protestantischen Glauben verbunden wissen, der seit der Reformation Luthers in zahlreichen Färbungen in Deutschland wie auch auf der ganzen Welt anzutreffen ist.

Evangeliumszentriert soll heißen, dass durch all unser Tun und Reden das Evangelium von Jesus Christus verkündigt wird, das besagt: Jedem noch so sündigen Menschen wird Vergebung und ewiges Leben in der ewigen Herrlichkeit zugesprochen, der an Jesus Christus glaubt, ihn als Autorität akzeptiert und seinen Worten vertraut.

Frei-kirchlich, weil wir keiner überkirchlichen Autorität unterstellt sind. Wir vertreten eine frei-willige Mitgliedschaft, somit werden bei uns keine Kinder getauft, sondern mündige Gläubige, die sich aufgrund ihres Glaubens für eine Mitgliedschaft entscheiden. Wir beziehen ebenso keine Kirchensteuer, Spendenbeiträge sind frei-willig.

Unsere Gemeinde, insbesonders unser Gottesdienst, zeichnet sich in dem aus, dass eine ganze Generation anzutreffen ist: Kinder und Jugendliche, junge Familien und reife Eheleute sowie Senioren – und alle beteiligen sich am Gemeindeleben.

Ein Stück Geschichte

Unsere Gemeinde befindet sich schon seit über 25 Jahren im Rastatter Raum, seit über 10 Jahren auch in Rastatt selbst. Wir geben Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Geschichte: Ein fester Kern der Gemeinde stammt ursprünglich aus Karaganda, einer Stadt in der ehemaligen UdSSR, heute Kasachstan.

Ende der 80er, Anfang der 90er entschlossen sich die gläubigen Deutschen aus Karaganda, nach Deutschland überzusiedeln. Man fand im Murgtal, in Gaggenau, die erste Bleibe. Als die Gemeinde zunehmend größer wurde, stand die Frage nach einem neuen, größeren Gebäude im Raum. Der nächste Versammlungsort befand sich in Baden-Baden, doch auch das war nur eine Zwischenlösung.

Der Wunsch nach einem eigenen Haus blieb: So entschlossen sich die Männer, selbst Hand anzulegen, ein Grundstück in Rastatt zu erwerben und ein komplett eigengestaltetes Versammlungsgebäude zu errichten, den Bedürfnissen nach von Jung und Alt. 2005 konnte das Haus fertiggestellt und mit einem festlichen Gottesdienst eingeweiht werden. So haben wir heute einen geräumigen Gottesdienstsaal, Räume für Kinderstunden, Teenykreis etc. sowie einen Speisesaal für Veranstaltungen.

Was wir glauben

Glaubenslehre

Die grundlegende Lehre unserer Gemeinde ist die Lehre der Errettung durch Buße und Bekehrung, die Taufe auf den Namen Jesus Christus zur Vergebung der Sünden und die Taufe mit dem Heiligen Geist, das durch das Reden in neuen Sprachen sichtbar wird. Dabei ist die Bibel das inspirierte Wort Gottes und Orientierungshilfe für alle Belange unseres Lebens (2.Tim 3,15ff).

Über Gott

Es gibt einen Gott, der sich uns als Vater, in Seinem Sohn Jesus Christus und als Heiligen Geist offenbart hat. Jesus Christus ist Gott manifestiert im Fleisch. Er ist sowohl wahrer Gott und auch Mensch (5.Mo 6,4; Eph 4,4-6; Kol 2,9; 1.Tim 3,16).

Über Sünde und Erlösung

Jeder Mensch hat gesündigt und benötigt die Erlösung. Aus Gnade wird ein Mensch gerettet durch seinen Glauben an Jesus Christus und sein Erlösungswerk (Röm 3,23ff; Eph 2,8f).

Unsere Leiterschaft

Unser Team, welches täglich mit Herz und Leidenschaft im Dienst für Gott und Menschen steht.

GOTTFRIED NASS
GOTTFRIED NASSPastor
JAKOB NASS
JAKOB NASSPastor
EUGEN ARNDT
EUGEN ARNDTDiakon
PAUL NASS
PAUL NASSDiakon